Modenschauen

Sie sind auf der Suche nach einem unvergesslichen Event für Ihr Unternehmen, Ihr Stadtfest, Ihren Verein ...? Wir haben das passende Angebot für Sie: Begleiten Sie uns auf einer Zeitreise durch die Modegeschichte der ehemaligen DDR.

 

Staunen Sie über Modelle aus "Pramo" und "Saison" (Originale aus dem Fundus des Verlages für die Frau, dem führenden DDR-Verlag für Mode, Schnitte und Modezeitschriften), über Selbstgenähtes sowie Damen- und Herrenkonfektion "von der Stange". Erleben Sie, was sich so fand im heißersehnten "Westpaket" und lassen Sie sich überraschen von der wahrlich unerschöpflichen Kreativität, wenn es darum ging, Accessoires zu gestalten.

Klein  

Dauer ca. 45 Minuten, 3 Models, ca. 30 Modelle

Moderation

Mittel  

Dauer ca. 60 bis 90 Minuten, 4 - 5 Models, ca. 50 Modelle

Moderation, Gesprächsrunde

Groß  

Dauer ca. 120 Minuten, bis zu 10 Models, etwa 80 Modelle

Moderation, Gesprächsrunde

     

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Planung Ihrer Veranstaltung, abgestimmt auf Ihre räumlichen Gegebenheiten und Wünsche - Wählen Sie zwischen drei Standardvarianten oder lassen Sie sich eine individuelle Schau ganz nach Ihren Vorstellungen zusammenstellen
  • Chronologische oder thematische Zusammenstellung der Modelle und Accessoires möglich: Überblick über 40 Jahre Mode in der DDR; Mode eines oder zweier Jahrzehnte; thematische Modenschauen wie zum Beispiel: Jugendmode; Fest- und Hochzeitskleidung; Malimo, Präsent 20 & Co.; Selbstgeschneidertes; Freizeitmode; Konfektion und Exquisit - nennen Sie uns Ihre Wünsche
  • Moderation
  • Kombination mit Buchvorstellung und/ oder Ausstellung
  • Erstellen von Werbematerialien (Plakate, Einladungen, Presseinformationen)
  • Buchverkauf "Chic im Osten"

  Wir erstellen Ihnen gern ein konkretes Angebot!

 

Mieterfest der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft am 20. April 2018

Am Freitag, 20. April, feierte die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) in Mockau Nord den 40. Geburtstag der dortigen Punkthochhäuser. Für alle, die sich an das wohl vertraute DDR-Vokabular erinnern: PH 16. 
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen startete am Nachmittag das Mieterfest - und "Chic im Osten" war dabei.

Passend zum Anlass, zur Umgebung - oder besser zu den Erinnerungen der meisten Besucher - und zum Wetter zeigten wir eine kleine Modenschau mit Sommermode der 1970er Jahre für den DDR-Alltag, für jung und ein klein wenig "älter", für Disco und Party und auch ganz "konventionell". Wir bedanken uns bei der LWB für die Einladung. Bei den festmachern von der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH für die tolle Vorbereitung und vor allem bei Janett Scheibe für die perfekten Fotos! Und hier unsere Impressionen vom Freitag:

Chic im Osten auf Reisen

Am 11. April 2018 folgte das CiO-Team einer Einladung nach Kemberg. Das Seniorenzentrum der AWO im kleinen Städtchen nahe Wittenberg in Sachsen-Anhalt hatte uns schon Ende des vergangenen Jahres eingeladen. Die unternehmungslustigen Seniorinnen und Senioren hatten unsere Ausstellung im Foyer der Hochschulbibliothek der HTWK in Leipzig besucht und waren neugierig geworden. Mehr DDR-Mode als in der überschaubaren Ausstellung war gefragt. Also machten sich vier unserer Vereinsmitglieder auf den Weg in die Dübener Heide und nahmen einen Kofferraum voller Originalkleidung aus unserem Fundus mit. Das Ergebnis: Ein abwechslungsreicher, amüsanter und gelungener Nachmittag voller Erinnerungen und Spaß. Mitglieder des Ortsvereins der AWO zeigten mit Lust und Laune Kleidung vom Anfang der 1950er bis zum Ende der 1980er Jahre, tatkräftig unterstützt vom CiO-Team vor Ort. Eine gelungene Kooperation, die gern Schule machen darf. 

Schick mit Sibylle

Veranstaltungsort am 22.6.2017 Villa Esche, Chemnitz

"Schick mit Sibylle - zeitlos modern" ist nicht nur der Titel einer Broschüre des BuchVerages für die Frau, geschrieben von Ute Scheffler, sondern auch einer neuen Veranstaltungsreihe unseres Vereins. In Wort und Bild, vor allem aber mit viel Mode zum Ansehen, Staunen, Anfassen und auch Mitmachen entführen wir Sie in die Welt der SIBYLLE-Redaktion, der Fotografen und der Schneiderinnen. Erinnern Sie sich mit uns an die Mode der vergangenen 60 Jahre in ihrer schönsten Form.  

Modenschau 22. Juni 2017 in der Villa Esche in Chemnitz

Die Villa Esche hatte im Rahmen ihres "Forum Zeitgeschichte" zu einer Gesprächsrunde über die Kulturzeitschrift SIBYLLE mit Modenschau eingeladen und so viele kamen, dass die Veranstaltung ausverkauft war. Trotz tropischer Temperaturen war das Pubikum zwei Stunden bei der Sache und das überaus sach- und fachkundig, schließlich befanden wir uns im Herzen der sächsischen Textilindustrie und im Haus eines der erfolgreichsten Strumpfproduzenten des frühen 20. Jahrhunderts. Die Erwartungshaltung und die phantastische Stimmung spornten uns zu Höchstleistungen an. Rund 60 Modelle kamen auf den Laufsteg und konnten von allen Seiten begutachtet werden. Es wurde nicht nur in Erinnerungen geschwelgt, sondern auch über Stoffqualitäten, Schnittmuster und die persönlichen Erinnerungen an die SIBYLLE gefachsimpelt. Danke von uns allen an die Besucher und das rührige Team der Villa Esche, das wirklich alles perfekt vorbereitet und organisiert hatte. Es war ein phantastischer Abend!

Ach ja: Das Fernsehen war auch da und hat, wie die Presse überhaupt, ausführlich über uns berichtet. 

Die vielen Fotos verdanken wir Janett Scheibe, die uns mit ihrer Kamera begleitet hat. Auch ihr ein herzliches Danke.

Im mdr "Sachsenspiegel" waren die Modenschau und unser Verein gleich am Tag danach (23.6.2017) Thema. Außer diesem Pressebericht gab es einen ausführlichen redaktionellen Beitrag in der "Freien Presse"

Modenschau 25. Juni 2016 zum Stadtfest in Schkeuditz

Zum Stadtfest in Schkeuditz hatte die dortige Stadtbibliothek zu einer kleinen Ausstellung mit Modenschau eingeladen. Chic im Osten zog trotz tropischer Temperaturen wie immer viele Zuschauer an, die mit Sonnenschirmen und Fächern bewaffnet, im Schatten der Bäume des kleinen Bibliotheksgartens begeistert eine reichliche Stunde Mode der vergangenen 60 Jahre beklatschten. Das Motto "Sommermode in der DDR" passte zum strahlenden Sonnenschein und so trafen Miniröcke und Strandkleidung, Sommerkleidchen und leichte Abendkleider genau den Geschmack der Anwesenden. Sonderapplaus gab es für Lilli, die zum ersten Mal Kinderkleidung präsentierte und das super toll und tapfer gemacht hat. Danke Schkeuditz für die Einladung und den tollen Nachmittag!

Modenschau am 26. September 2015 im Dahmelandmuseum Königs Wusterhausen

Zur "Langen Nacht des Museums" öffnete die Ausstellung "Chic im Osten", die noch bis Dezember 2015 in der Galerie unterm Dach zu sehen ist, mit einer Retromodenschau. 

Impressionen Modenschau Frohburg 13. September 2015

Am 13. September 2015 veranstalteten wir gemeinsam mit dem Museum Schloss Frohburg eine Retro-Modenschau zur Sonderausstellung "Chic im Osten" - Ein toller Erfolg mit mehr als 200 begeisterten Zuschauern. Unser besonderer Dank gilt dem Museum und allen freiwilligen "Models", die mit Spaß und Engagement den Laufsteg zum Leben erweckt haben. Und ein ganz besonderer Dank an life edition für die tollen Fotos. 

Impressionen Modenschauen Berlin (2011) und Torgau (2013)

Chic im Osten

  • Konzeption und Organisation Ihrer Veranstaltung - bei Ausstellungen auch gemeinsam mit Ihnen vor Ort
     
  • Auswahl der Ausstellungsobjekte (gern auch in Ergänzung zu Ihrem eigenen Bestand)
     
  • Abstimmung der Modenschau inhaltlich
     
  • wie zeitlich auf Ihre Wünsche
     
  • Gesprächsrunden und Diskussionen mit weiteren Gesprächspartnern, zum Beispiel Moderedakteurinnen von "Pramo" und "Saison", Modegestalterinnen, Mannequins ... 
     
  • Wir erstellen Ihnen gern ein konkretes Angebot für Ihre Planung

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

kontakt@chic-im-osten.de

uscheffler@chic-im-osten.de

mgennrich@chic-im-osten.de

Fon: 0157 58220087

 

Wir sind auch auf facebook
www.facebook.com/chic.im.osten
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Dr. Ute Scheffler Chic im Osten Leipzig 2014