Chic im Osten - Unser ModeMuseum

Erklärtes Ziel des Vereins "Chic im Osten e. V." ist es, die umfangreiche und in ihrer Vielfalt und Vollständigkeit deutschlandweit wohl einmalige Sammlung in einer eigenen Dauerausstellung zu präsentieren. Bis es so weit ist, werden wir die schönsten, außergewöhnlichsten, seltensten, verrücktesten, faszinierendsten ... Stücke hier vorstellen. Staunen Sie über die Kreativität der Hobby-Schneiderinnen, den Einfallsreichtum bei der Gestaltung von Accessoires und natürlich über die schier unerschöpfliche Vielfalt der Sammlungsstücke. Dabei kommen auch Konfektion und Erinnerungen an die "Macher" der Kleidungsstücke nicht zu kurz. Lassen Sie sich verführen von einer Mode, die erstaunlich aktuell ist und bekommen Sie einfach Lust, mehr zum Thema "Chic im Osten" kennenzulernen! Ausstellungen oder Modenschauen - wir sind gern für Sie und Ihre Wünsche da. Noch können Sie auch das Buch "Chic im Osten", erschienen im BuchVerlag für die Frau, ordern oder Sie nähen sich ein eigenes, exclusives Stück DDR-Schick nach einem Originalschnitt aus der Sibylle.

Die Bücher

  • Ute Scheffler
    Chic im Osten. Mode in der DDR
    BuchVerlag für die Frau
    ISBN 978-3-89798-298-7
    176 Seiten, durchgehend farbig
    gebunden, 19 x 26 cm, € 9,90
     
  • Ute Scheffler
    Schick mit Sibylle. Zeitlos modern
    BuchVerlag für die Frau
    ISBN 978-3-89798-502-5
    48 Seiten, durchgehend farbig
    broschiert, 16,5 x 23 cm, € 9,90
    mit eingelegtem Schnittmusterbogen

    www.buchverlag-fuer-die-frau.de

Modeum - Virtueller Spaziergang durch die Sammlung

In lockerer Reihenfolge werden Neuerwerbungen und Schenkungen vorstellen, über Hersteller und Materialien informieren und - gelegentlich - auch den einen anderen Tipp für schicke Vintage-Mode unterbringen. Bleiben Sie neugierig!

 

Eleganz mit Effekt: Brokat

Ein besonderes Material jener Jahre war Brokat. Über Brokat kann man geteilter Meinung sein, aber der Stoff ist immer ein "Hingucker".

Bei einer Modenschau bemerkte einmal ein netter Mann: "Ah, Möbelstoff!"

Na gut, Dafür wird er auch verwendet. Aber schon vor Jahrhunderten kam der Stoff für Prunkgewänder zum Einsatz. Und Prunk und Glitzer mag doch jede Frau!

 

Brokatstoffe sind fast immer mit Gold- oder Silberfäden durchstickt. Grundmaterial ist oft Seide oder sogenannter Rayon, ein Viskosefilamentgarn. Fachleute sprechen von Atlasbindung - eine spezielle Art des Webens, die man an den unterschiedlichen Stoffober und -unterseite erkennt. Die Oberfläche ist immer optisch besonders eindrucksvoll. Der Stoff ist fest und vergleichsweise schwer. Dabei sagt man ihm nach, dass er im Allgemeinen nicht sehr beanspruchbar sei.

Lassen wir das so stehen. Die Stücke unserer Sammlung, alle mindestens ein halbes Jahrhundert alt, sprechen allerdings eine andere Sprache. Die Farben leuchten wie am ersten Tag, die Stoffe sind eine Augenweide und man ist versucht, immer und immer wieder mit der Hand darüber zu streichen.

Chic im Osten

  • Konzeption und Organisation Ihrer Veranstaltung - bei Ausstellungen auch gemeinsam mit Ihnen vor Ort
     
  • Auswahl der Ausstellungsobjekte (gern auch in Ergänzung zu Ihrem eigenen Bestand)
     
  • Abstimmung der Modenschau inhaltlich
     
  • wie zeitlich auf Ihre Wünsche
     
  • Gesprächsrunden und Diskussionen mit weiteren Gesprächspartnern, zum Beispiel Moderedakteurinnen von "Pramo" und "Saison", Modegestalterinnen, Mannequins ... 
     
  • Wir erstellen Ihnen gern ein konkretes Angebot für Ihre Planung

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

kontakt@chic-im-osten.de

uscheffler@chic-im-osten.de

mgennrich@chic-im-osten.de

Fon: 0157 58220087

 

Wir sind auch auf facebook
www.facebook.com/chic.im.osten
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Dr. Ute Scheffler Chic im Osten Leipzig 2014