Ausstellungen

Galerie Kugel Rathaus Naunhof  2011  Modezeichnungen und Grafik
Stadtmuseum Belgern, Nordsachsen 2011 Modezeichnungen, Grafik, Kleidung

Bezirkszentralbibliothek

"Mark Twain"

Berlin Marzahn-Hellerdorf

2012 Modezeichnungen, Grafik, Accessoires

Stadtteilbibliothek

"Georg Maurer"
Leipzig Plagwitz 2012 Modezeichnungen, Grafik, Accessoires

Stadt- und Kulturge-

schichtliches Museum

Torgau

Alte Kanzlei

2013

Chic im Osten. Mode in der DDR

Kleidung und Accessoires

Galerie Roskolnikow

Dresden

2014

Modezeichnungen, Grafik, Kleidung

in Zusammenarbeit mit dem Filmfest Dresden

Schloss Frohburg

Frohburg/ Sachsen 2016

Chic im Osten. Mode in der DDR

Kleidung, Accessoires, Modezeichnungen, Fotografie, Dokumente, Modezeitschriften

Dahmelandmuseum Königs Wusterhausen 2016 Modezeichnungen, Kleidung, Accessoires - in Zusammenhang mit der Modedesignerin Hannelore Gabriel
Stadtbibliothek  Schkeuditz 2016 Modeplakate, Modezeichnungen, Kleidung
Stadt- und Waagenmuseum Oschatz 2017

Kinder- und Jugendkleidung in der DDR

Kleidung, Accessoires, Fotografie und Dokumente

Stadt- und Kulturge-schichtliches Museum

Torgau

Alte Kanzlei

2017

Beteilung an der Sonderausstellung "150 Jahre Verführung ..." (Leihgaben Kleidung, Dokumente und Zeitschriften)

Hochschulbibliothek der

HTWK Leipzig, Foyer

Leipzig 2017

Feten. Fummel. ColaMix. Partymode in der DDR

Kleidung, Accessoires, Fotografie und Dokumente

Modenschauen

ND Pressefest

Fest der Linken

Berlin

Kulturbrauerei

2011  Modenschau "Schätze vom Kleiderbügel"
Thalia Buchhandlung Berlin Köpenick 2011 Modenschau und Buchvorstellung "Chic im Osten"

Stadtbibliothek

"Heinrich Heine"

Halberstadt 2011 Modenschau und Buchvorstellung "Chic im Osten"
Stadtfest Schmalkalden 2012 Modenschau "Schätze vom Kleiderbügel"

Stadtbibliothek

Markkleeberg 2012 Modenschau und Buchvorstellung "Chic im Osten"
Freizeitzentrum Lugau, Erzgebirge 2012 Modenschau und Buchvorstellung "Chic im Osten"
Museumsnacht Torgau 2013 Modenschau zur zeitgleichen Ausstellung im Stadt- und Kulturgeschichtlichen Museum (Alte Kanzlei)
Stadtbibliothek Binz, Rügen 2013 Modenschau und Buchvorstellung "Chic im Osten"
Verein "Querbeet" Chemnitz 2014

Modenschau und Buchvorstellung "Chic im Osten"

Stadtbibliothek Naumburg 2015 Modenschau am 8. März zum "Internationalen Frauentag"
Museum Schloss Frohburg

Frohburg

Schlosspark

2015 Modenschau zur zeitgleichen Ausstellung "Chic im Osten" im Museum Schloss Frohburg
Dahmelandmuseum Königs Wusterhausen 2015 Modenschau im Park aus Anlass der Sonderausstellung in der Galerie unterm Dach
Stadtbibliothek  Schkeuditz 2016 Modenschau im Garten der Bibliothek anlässlich des Stadtfestes in Schkeuditz
LoHi Bayern

Leipzig

Leuschnerplatz

2016 Modenschau im Rahmen der Aktion der LoHi für krebskranke Kinder
Villa Esche Chemnitz 2017 Modenschau "60 Jahre Sibylle" im Forum Zeitgeschichte anlässlich des Jubiläums der DDR Kultzeitschrift

Modeversteck und

Buchhandlung Radwer

Königs Wusterhausen 2017 Modenschau "60 Jahre Sibylle" anlässlich des Jubiläums der DDR Kultzeitschrift

Wohnungsgenossen-

schaft Penig

Penig 2017 Modenschau anlässlich des Mieterfestes
Hochschulbibliothek der HTWK Leipzig 2017 Modenschau zur Vernissage der Ausstellung "Feten. Fummel. ColaMix."

 

Buchvorstellung und Gespräche

Ute Scheffler, Kulturwissenschaftlerin und Dozentin, lädt zu einer amüsanten und wissensreichen Gesprächsrunde über die Mode in der DDR, ihre Vorzüge und Nachteile, über Vorurteile und Erinnerungen, ihre Macher und all jene, die sie trugen und variierten, ein. Dabei geht es natürlich auch um ihr erfogreiches Buch "Chic im Osten. Mode in der DDR" und die neue Publikation "Schick mit Sibylle".

Weiterhin spielen Zeitdokumente - zum Beispiel Briefe, Fotos und Interviews - eine wichtige Rolle. 

 

Kombinieren Sie diese Veranstaltung zum Beispiel mit einer Modenschau - ein unterhaltsamer Nachmittag oder Abend sind garantiert. Auf Wunsch können kompetente Gäste wie Modegestalterinnen, Redakteurinnen, Mannequins eingeladen werden.

 

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Planung Ihrer Veranstaltung
  • Gesprächsrunde/ Buchvorstellung/ Lesung
  • Einladung kompetener Gesprächspartner aus der Modeszene der ehemaligen DDR
  • Kombination mit Fotoschau, kleiner Ausstellung oder Modenschau jederzeit möglich
  • Buchverkauf
  • Signierstunde

Pressestimmen

Die Sendung des MDR "Einfach genial" hat der Mode der DDR und dem Verein "Chic im Osten e. V." mehr als 10 Minuten gewidmet. Noch ist der Beitrag in der Mediathek abrufbar.

 

https://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video-168536_zc-7748e51b_zs-1638fa4e.html

 

Danke an die Produzentin und das Drehteam!

Der mdr Sachsenspiegel berichtete in Bild und Wort von der Ausstellung "Chic im Osten" gemeinsam mit und im Stadtmuseum Frohburg/ Sachsen im Jahr 2015:

Manfred Orlick - amazon

Chic im Osten ? Chic in der DDR ?
Die Autorin schildert in ihrem reich illustrierten und unterhaltsam geschriebenen Buch die Modegeschichte der DDR. Dass die Frauen im Osten selbstbewusst,kreativ und modern waren, zeigt dieses Buch ... Dieses Buch sollte vor allem auch von denen gelesen werden, die mit Vorurteilen und Klischees behaftet die Vergangenheit betrachten. Dieses Buch macht auch all denen Mut für die Gegenwart und Zukunft,die Kleidung nicht nur als notwendige zweite Haut betrachten, sondern als Ausdruck der eigenen Identität. Dieses Buch hat 5 Sterne verdient.

 

Ralf Julke - Leipziger Internetzeitung

... Denn allerlei Zeitgenossen der schreibenden Zunft beschreiben die verschiedene DDR weiterhin gern als trist und grau und schäbig. Und sie schreiben auch den Frauen aus dem Osten allen Charme ab, alle Koketterie und allen Sinn fürs Schöne. Vielleicht verwechseln sie die DDR mit China ... Eine Planwirtschaft ist einfach nicht flexibel genug. Frauen sind es umso mehr. Und so ist Ute Schefflers recht kurzweilig und locker geschriebenes Buch im Grunde ein Loblied auf den Einfallsreichtum und die Kreativität der Frauen. In diesem Fall der ostdeutschen.

http://www.l-iz.de/Bildung/B%C3%BCcher/2010/05/Chic-im-Osten-Mode-in-der-DDR.html

 

ZeitPunkt. Kulturmagazin

Als vor ein paar Jahren ein Ostalgie-Hype durch Deutschlands private Fernsehsender ging, waren Begriffe wie "Einheitsgrau" und "Konformität" in aller Munde. Mit solchen (von kapitalistischen Republikfeinden in Umlauf gebrachten) Klischees räumt Autorin Ute Scheffler zumindest im Bereich der Mode auf: "Es ist einfach irrig anzunehmen, die Frauen [...] im Osten hätten sich nicht darum gekümmert, wie sie aussahen. Sie waren Frauen!" Und tatsächlich zeichnet Scheffler ein Bild der ostdeutschen Mode, das abwechslungsreicher und vielfältiger sein dürfte, als die Mode im Westen es war – schließlich war das, was von den Modekombinaten ausgegeben wurde, in der Tat "konform". Daher mussten die findigen Genossinnen selbst ans Werk und erschufen an der heimischen Nähmaschine mit Hilfe von "Sibylle", "Pramo" und "Modische Maschen" ein Unikat nach dem anderen.

http://www.zeitpunkt-kulturmagazin.de/Chic-im-Osten-Mode-in-der-DDR-von-Ute-Scheffler.403.0.html

 

www.myrose.de

Ja, ich bin als Hamburger Deern ein Kind des Westens. Ja, ich habe Vorurteile über die Mode in der DDR. Ja, ich habe eigentlich gar keine Ahnung von Mode in der DDR. So kommen die Vorteile schließlich auch zustande.

Durch eine Modezeitschrift wurde ich auf das Buch “Chic im Osten – Mode in der DDR” von Ute Scheffler aufmerksam. Als der gute Bote mir das übliche Amazon-Päckchen überbrachte war ich sehr neugierig auf den Inhalt. Und als allererstes musste ich meine Vorurteile revidieren. Die Worte in der Modebranche der DDR waren zwar andere, aber die Kleidung genau das, was ich auch in den 1970er und 1980er Jahren getragen habe! Die Fotos aus den 1960er Jahren sehen so aus, wie im Familienalbum meiner Mutter. Schon das Titelbild ist heute wieder brandaktuell. Danke an Ute Scheffler für dieses Buch. Ich habe meinen Horizont damit gerne erweitert.

http://www.meyrose.de/2010/07/19/chic-im-osten-mode-in-der-ddr/

Links

Achtung: Wir können nicht garantieren, dass noch alle mit den Links verbundenen Beiträge online sind!

Mode selbstgemacht: Die DDR - ein Land voller Designerinnen

Auch in der DDR wollten sich junge Leute stylisch und trendy kleiden. HO-Kaufhaus und Jugendmode gaben aber nicht viel her. Selbstmachen war angesagt! Die DDR - ein Paradies für Kreative?

http://www.mdr.de/zeitreise/ddr-mode-selbstgemacht-100.html

 

So manches war rar in der DDR: Exotische Früchte, Waschmaschinen, Meinungsfreiheit und natürlich Bücher von George Orwell. Festlichkeiten und Partys gab es jedoch eine ganze Menge und durch das ein oder andere modische Experiment bot sich so die Möglichkeit für immerhin ein wenig Individualität im Sozialismus.Die Ausstellung „Feten – Fummel – ColaMix“, die noch bis zum 27. Januar in der Bibliothek der HTWK zu sehen ist, zeigt in diesem Sinne originale Kleidungsstücke, Accessoires, Modezeitschriften und Fotografien aus DDR-Zeiten.

http://www.student-leipzig.de/2017/12/04/diy-und-ddr/

 

Die Erinnerung verklärt so manches. Sicher trifft das auch auf die Trends der DDR-Mode zu, aber war sie am Ende vielleicht doch besser als ihr Ruf? Gibt es sie überhaupt, „die DDR-Mode“? In der Bibliothek der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) kann man sich selbst ein Urteil bilden: Der Leipziger Verein „Chic im Osten e. V.“ zeigt dort vom 27. November 2017 bis zum 27. Januar 2018 eine Schau mit DDR-Mode für besondere Gelegenheiten.

https://www.l-iz.de/?s=feten.+fummel.+colamix

Chic im Osten

  • Konzeption und Organisation Ihrer Veranstaltung - bei Ausstellungen auch gemeinsam mit Ihnen vor Ort
     
  • Auswahl der Ausstellungsobjekte (gern auch in Ergänzung zu Ihrem eigenen Bestand)
     
  • Abstimmung der Modenschau inhaltlich
     
  • wie zeitlich auf Ihre Wünsche
     
  • Gesprächsrunden und Diskussionen mit weiteren Gesprächspartnern, zum Beispiel Moderedakteurinnen von "Pramo" und "Saison", Modegestalterinnen, Mannequins ... 
     
  • Wir erstellen Ihnen gern ein konkretes Angebot für Ihre Planung

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

kontakt@chic-im-osten.de

uscheffler@chic-im-osten.de

mgennrich@chic-im-osten.de

Fon: 0157 58220087

 

Wir sind auch auf facebook
www.facebook.com/chic.im.osten
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Dr. Ute Scheffler Chic im Osten Leipzig 2014